[PDF] Ã Free Download ✓ Absprung über Feindesland: Agentinnen im Zweiten Weltkrieg : by Monika Siedentopf è
Oct 18, 2018 - 17:52 PM By Monika Siedentopf

Zumindest im Kino und in Thrillern sind Agentinnen heutzutage keine Seltenheit mehr, aber kaum jemand wei, in welchem Umfang sie bereits im Zweiten Weltkrieg fr die Alliierten ttig waren Ab 1942 lie der britische Geheimdienst 39 weibliche Agenten unterschiedlicher Herkunft mit dem Fallschirm ber dem franzsischen Festland absetzen, damit sie dort subversive Kriegfhrung betrieben 16 von ihnen fielen in die Hnde der Gestapo und wurden umgebracht Im Sommer 1940 gab Churchill den Startschuss zum Aufbau einer eigenen Geheimdienstorganisation, der Special Operation Executive SOE Zu dem Zeitpunkt war ein groer Teil Mitteleuropas von den Deutschen besetzt Anders als beim traditionellen Geheimdienst mussten die Agenten keine britischen Staatsbrger sein Viel wichtiger war abgesehen von der sonstigen Eignung fr eine so gefhrliche Aufgabe die perfekte Beherrschung der Sprache des Landes, in dem sie eingesetzt werden sollten Ab 1942 wurden auch Frauen angeworben Damit das rechtlich mglich war, mussten alle Offiziersrnge bekommen Ein dreistufiges Training aus Grundausbildung, Kampftechnik und Spezialausbildung wurde festgelegt Fallschirmspringen gehrte dazu, und zwar aus niedriger Hhe, weil die Flugzeuge unterhalb des Radars flogen, sowie die Schulung dafr, eine falsche Identitt aufrechtzuerhalten und im Verhr auch bei Folterung nichts zu verraten.
  • Title: Absprung über Feindesland: Agentinnen im Zweiten Weltkrieg
  • Author: Monika Siedentopf
  • ISBN: 3423245824
  • Page: 335
  • Format:

Comments

None Oct 18, 2018 - 17:52 PM
Das beste und spannendste Buch, dass es zu dem Thema gibt! Alle historisch bekannten Informationen und Quellen sind enthalten. Klasse
Click to Replay
None Oct 18, 2018 - 17:52 PM
Dieses Buch habe ich mir gekauft, nachdem ich im Fernsehen zufällig den Film "Female Agents ' Geheimkommando Phoenix" gesehen hatte.Denn das Thema des Films hatte mich außerordentlich überrascht: war mir doch Zeit meines Lebens - ich bin zur Zeit der geschilderten Ereignisse geboren und jetzt 68 Jahre alt -' nie etwas über derartige Aktivitäten einer Truppe wie den SOE (Special Operations Executive) zu Ohren gekommen, von ganz oberflächlichen Informationen über den französischen Widersta [...]
Click to Replay
None Oct 18, 2018 - 17:52 PM
"Und nun steckt Europa in Brand!" Der Mann, der diese Worte ausspricht, ist Winston Churchill und er gibt damit grünes Licht für die Gründung der "Special Operations Executive" (SOE).Es ist Mitte Juli 1940 und England steht mit dem Rücken zur Wand. Deutsche Panzerverbände haben Frankreich überrollt und "Operation Seelöwe" läuft an - Hitlers Befehl zur Invasion Großbritanniens.Gerade erst wurden von Dünkirchen aus die Reste des britischen Expeditionskorps zurück nach England evakuiert [...]
Click to Replay
None Oct 18, 2018 - 17:52 PM
Das Buch von Monika Siedentopf widmet sich einem wenig bekannten Kapitel des Zweiten Weltkriegs. Die deutsche Historikerin fand im britischen Nationalarchiv 'Public Record Office' im Londoner Vorort Kew erst vor wenigen Jahren freigegebene Akten des britischen Geheimdienstes. Dieser setzte ab 1942 in Frankreich auch weibliche Agenten ein. 'Absprung über Feindesland' schildert neununddreißig Schicksale dieser meist sehr jungen Frauen. Monika Siedentopf beschreibt die dramatischen Vorgänge sach [...]
Click to Replay

Leave a Comment

Name
Email
Your Comment
Absprung über Feindesland: Agentinnen im Zweiten Weltkrieg By Monika Siedentopf Zumindest im Kino und in Thrillern sind Agentinnen heutzutage keine Seltenheit mehr, aber kaum jemand wei, in welchem Umfang sie bereits im Zweiten Weltkrieg fr die Alliierten ttig waren Ab 1942 lie der britische Geheimdienst 39 weibliche Agenten unterschiedlicher Herkunft mit dem Fallschirm ber dem franzsischen Festland absetzen, damit sie dort subversive Kriegfhrung betrieben 16 von ihnen fielen in die Hnde der Gestapo und wurden umgebracht Im Sommer 1940 gab Churchill den Startschuss zum Aufbau einer eigenen Geheimdienstorganisation, der Special Operation Executive SOE Zu dem Zeitpunkt war ein groer Teil Mitteleuropas von den Deutschen besetzt Anders als beim traditionellen Geheimdienst mussten die Agenten keine britischen Staatsbrger sein Viel wichtiger war abgesehen von der sonstigen Eignung fr eine so gefhrliche Aufgabe die perfekte Beherrschung der Sprache des Landes, in dem sie eingesetzt werden sollten Ab 1942 wurden auch Frauen angeworben Damit das rechtlich mglich war, mussten alle Offiziersrnge bekommen Ein dreistufiges Training aus Grundausbildung, Kampftechnik und Spezialausbildung wurde festgelegt Fallschirmspringen gehrte dazu, und zwar aus niedriger Hhe, weil die Flugzeuge unterhalb des Radars flogen, sowie die Schulung dafr, eine falsche Identitt aufrechtzuerhalten und im Verhr auch bei Folterung nichts zu verraten.

Share this article...
  • [PDF] Ã Free Download ✓ Absprung über Feindesland: Agentinnen im Zweiten Weltkrieg : by Monika Siedentopf è
    335 Monika Siedentopf
  • thumbnail Title: [PDF] Ã Free Download ✓ Absprung über Feindesland: Agentinnen im Zweiten Weltkrieg : by Monika Siedentopf è
    Posted by:Monika Siedentopf
    Published :2018-07-22T17:52:22+00:00